Katze sprang auf mich, während Sie schlafen und Biss mir auf die Lippe!

Ich bin ein senior-Meine Katze und ich in der Regel nehmen ein Nickerchen in den späten Nachmittag. Oreo schläft in der Nähe von mir. Wir waren nicht das spielen vor dem schlafen, aber in den letzten spielen führte zu einem aggressiven Biss-Nach dem ich Schreien "bad cat" und schlagen ihn. Daher, Oreo, muss wissen, zu beißen, ist nicht gut. Ich bin eine Mund-Verschnaufpause und schlafen mit offenem Mund.Während ich schlief, Meine Katze sprang auf mich und Biss mir auf die Lippe auch kratzen, mein Kinn, als ich verschraubter wach. Vielleicht ist dies nur ein Spiel, aber weil es, ich kann nie das Vertrauen meiner Katze zum schlafen wieder mit mir!Die Lippe Biss war wirklich sehr blutig-und ich bin sehr aufgeregt, wie Oreo ist 8 Jahre alt und ich habe ihn seit er ein Kätzchen.Ich Liebe meine pelzigen Kätzchen, aber das ist das Schlimmste eine Katze, die Ive im Besitz, immer getan hat und ich habe 6 andere Katzen! Mein Kumpel hat sich auf mich und ich bin nicht glücklich!

+638
mjohnsonengr 12.04.2014, 03:01:55
16 Antworten

Diese Antwort ist zu spät für dich, aber vielleicht hilft es jemand anderes.

Ich würde empfehlen, eine völlig andere Strategie.

1. Am Anfang lassen Sie sich nicht die Kinder versuchen Sie zu streicheln den Hund

Jeder Hund ist anders. Und nicht jeder Hund will gestreichelt oder gestreichelt, so viel. Kinder sind oft laut, schnell und chaotisch und meistens nicht verstehen persönlichen Raum. Sie wollen, sagen Sie dem Hund, dass Sie ihn lieben und nicht verstehen, dass vielleicht der Hund nicht, wie diese Art zu lieben. Also die Hauptsache ist , die Kinder zu lehren respektieren Sie den persönlichen Raum des Hundes. Vielleicht können Sie berühren und streicheln Sie Ihren Hund, weil der Hund dir vertraut. Wenn er Angst hat Kinder, jeder körperliche Kontakt unangenehm sein für den Hund. Er wird nie wie es, bis er das Vertrauen der Kinder. So, bevor die Kinder dürfen streicheln den Hund, der Hund hat zu lernen, sich zu entspannen in der Anwesenheit der Kinder.

2. Lassen Sie sich nicht die Kinder berühren die Hunde Bereich

oder etwas verlassen da. Der Hund hat Angst vor den Kindern. Und nun kommt er zu seinem persönlichen Bereich, der Ort, wo er in der Regel fühlt sich sehr sicher, und er kann riechen, dass die Kinder da waren. Der Hund denkt, dass Sie die Kinder nehmen wollen seinem persönlichen Bereich für Ihre eigenen Zwecke. Sie nicht den Respekt vor ihm. Er ist viel mehr Angst als zuvor.

3. Zeigen Sie dem Hund, dass die Kinder geben ihm den Raum, die er braucht

Sie zeigen dem Hund, dass die Kinder Sie respektieren und ihn. Lass ihn sehen, dass es keine Notwendigkeit für Angst. Das bedeutet, dass, wenn die Kinder kommen zu Ihrem Haus, können Sie sagen, Hallo, um den Hund, aber Sie sind nicht erlaubt sich ihm zu nähern. Sie rührt ihn nicht an. Es ist gut, wenn der Hund im gleichen Raum, so kann er sehen, Sie und die Kinder. Erstellen Sie einen Bereich, wo er ist "sicher" sind und keine Kinder gehen in diesem Bereich, aber wo kann er Sie sehen. Um den Hund zum hinlegen und dann ignorieren Sie den Hund und sein Leben mit den Kindern. Spielen und reden mit Ihnen.

4. Ihm zeigen, dass Wandern mit Kindern ist in Ordnung

Nach einer Weile (es kann Minuten, aber manchmal dauert es Tage) können Sie sehen, dass der Hund sich entspannen kann, auch wenn die Kinder im selben Raum sind. Sie können nun versuchen, nehmen Sie die Kinder mit, wenn Sie gehen für einen Spaziergang mit Ihrem Hund. Am Anfang hat er immer noch Angst und nicht entspannt, weil Sie sich bewegen und näher zu ihm. Sagen Sie den Kindern, ignorieren Sie den Hund und relativ ruhig, oder, wenn Sie wollen, zu laufen und zu spielen, bleiben Sie Weg bilden den Hund. Wenn Sie gehen für einen Spaziergang und nehmen Sie die Kinder mit Ihnen, auch wenn er nicht entspannen, und dennoch, sagen Sie den Kindern, nicht zu gehen, näher zu dem Hund, als 1 meter. Und dann, nach einer halben Stunde oder einer Stunde, wenn Sie das Gefühl, dass er urinieren muss, kann aber nicht, sagen Sie, um eine 50 Meter Fuß-Rennen. Sie haben zu Beginn der 3 Meter vor dir und dem Hund, laufen, WEG form Sie und den Hund und wenn Sie fertig sind, müssen Sie warten, für Sie und den Hund. Lassen Sie nicht, Sie laufen zurück, der Hund wird Angst. Aber ich Wette, dass der Hund die Zeit, die das Rennen und die Abwesenheit der Kinder zu urinieren.

5. Zeigen Sie dem Hund, dass das Vorhandensein von Kindern bedeutet, Essen und Spaß Wenn der Hund entspannt kann man auf einem Spaziergang und urinieren, auch wenn Sie ihm nah sind, ist es jetzt an der Zeit, ihn zu unterrichten, dass die Kinder positiv sind. Die Kinder können nun versuchen, um Kontakt mit dem Hund (Vielleicht ist der Hund schon versucht, Sie zu Kontaktieren. Wunderbar. Hoffentlich werden Sie nicht ausflippen und waren begeistert - das würde erschrecken, ihn wieder - aber reagierte gelassen und wie nichts besonderes passiert ist). Geben Sie den Kindern einige leckereien, und Sie haben zu werfen es auf den Boden in der Nähe von dem Hund. Als, wenn der Hund nicht nehmen Sie es, lassen Sie es wo es ist, und macht etwas anderes mit den Kindern. Ignorieren Sie den Hund. Er wird kommen, nachdem eine Weile, und nehmen Sie die Behandlung, aber in der Regel in einem moment, wo niemand ihn beobachten. Wenn Sie sehen, dass, reagieren nicht auf Sie (nicht sein, aufgeregt oder loben Sie den Hund), aber Sie können jetzt noch einmal zu versuchen. Lassen Sie die Kinder werfen einige leckereien. Wenn er es sofort, Sie können zu werfen auf eine nähere Distanz, so dass der Hund hat, sich zu bewegen. Wenn nicht, ignorieren... das gleiche wie vorher. Wenn er steht direkt vor die Kinder, Sie können die leckereien auf Ihre Hände. Und Sie kann warten, er isst die leckereien direkt aus Ihren Händen. Wenn er das tut, lassen Sie Sie nicht streicheln ihn. Er kann Sie noch nicht.

6. Lehren den Hund, die Kinder können ihn streicheln

Erste von allen, der Hund kann ein Hund, der nie lieben wird, wenn Kinder ihn umarmen sehr viel und pet ihn die ganze Zeit. Sie und die Kinder zu respektieren. Aber vielleicht kann man beibringen, den Hund zu akzeptieren, ein bisschen petting und vielleicht kann er lernen, dass es sich gut anfühlt, wenn Sie kitzeln ihn ein wenig. Die Kinder haben sich sehr ruhig. Sie können halten Sie ein Leckerli in Ihre hand, aber habe die hand geschlossen, so dass der Hund kann ihn nicht erreichen. Vielleicht wird er sniffle und versuchen, es zu bekommen. Die Kinder können nun versuchen, ihn streicheln, mit der anderen hand sehr sanft und ruhig. Wenn er Angst und rennt Weg oder ist schockiert, erzählen die Kinder aufhören zu versuchen, ihn zu berühren, bis er so entspannt wie vorher. Ansonsten können die Kinder öffnen die hand mit der Behandlung und geben es dem Hund.

Einige Letzte Worte für die Zusammenarbeit mit sehr aktiven Kindern und Angst Hunde:

Die meisten Kinder verstehen, Ihre Bestellungen zu bleiben Weg von dem Hund, wenn Sie erklären es Ihnen. Sagen Sie Ihnen, dass der Hund sehr ängstlich ist und dass er nicht verstehen kann, Liebe Briefe, Umarmungen oder streicheln. Erklären Sie, dass Sie Angst hätte, auch wenn einige seltsame Menschen, die sind viel größer, als Sie sind und wer Sie sind laut und wild, versuchen Sie umarmen. Sie werden verstehen, und die meisten der Kinder respektieren. Aber Kinder sind oft ungeduldig. Wenn Sie anerkennen, dass Sie versuchen, Ihnen zu zeigen, wie viel besser es ist jetzt im Vergleich zum ersten mal.

Aber nicht belügen. Wenn Sie sehen, dass der Hund nicht wie streicheln, umarmen und sich schnell bewegenden Kindern, und so kann er sich kaum entspannen, wenn Sie im selben Raum sind, auch nach Wochen, sagen Sie. Sagen Sie Ihnen, dass er nicht eine Puppe oder ein Teddybär, und dass Sie nie das tun können. Erklären Sie, dass dies nicht Ihre Schuld ist und, dass Sie sind wunderbare und geliebten Kindern, aber dieser Hund ist auch sehr ängstlich. Sie kann traurig sein, aber das ist besser als ein immer verängstigten Hund, der beißen kann eines Tages, wenn er nicht umgehen kann, schmusen mehr.

+952
Candice 03 февр. '09 в 4:24

Aus https://m.petmd.com/bird/care/overgrown-beak-birds-trimming-your-birds-beak

"Wenn ein Eigentümer verdächtige Wucherungen von seinem oder Ihrem Vogel den schnabel, der Vogel sollte geprüft werden, die von einem Tierarzt so bald wie möglich, Regel-out zugrunde liegenden Krankheit als Ursache der überwucherung und sicher haben Sie den schnabel gekürzt. Die Blutversorgung in einem überwucherten schnabel tendenziell sogar mehr, als es in einem normalen schnabel. Daher besteht ein erhebliches Risiko birgt, Blutungen, wenn Sie einen überwucherten schnabel ist gestutzt. Als Ergebnis, werden die Eigentümer sollten wirklich versuchen, nie zu trimmen Ihren Vögeln die Schnäbel zu Hause"

Also bitte, nehmen Sie Ihr Papagei zum Tierarzt zu bitten, Ihre Meinung.

+808
miky8 19.05.2012, 23:49:24

Entwurmen der KITTEN. KITTEN Würmer haben, es sei denn, das Gegenteil bewiesen. Es lohnt sich immer, nehmen Sie eine frische Stuhlprobe auf Ihrer Reise zum Tierarzt für eine fäkale Analyse, so der Tierarzt weiß genau, was Parasiten zu behandeln.

Es gibt viele Ursachen von Durchfall bei Kätzchen, aber beginnen Sie mit den einfachen Sachen wie Entwurmung und Fäkalien, dann weitere tests, wenn keine Besserung.

Jungtiere mit Durchfall können sehr krank von der Austrocknung alleine, so lassen Sie es nicht zu spät behandelt werden.

Für Impfungen ist es wahrscheinlich zu jung, bei 4 Wochen, aber es hängt von Ihrem Standort, welche Impfstoffe sind zu empfehlen. Jeder Tierarzt oder der Praxis können Ihre eigenen Protokoll, das leicht abweichen kann. Das am häufigsten verwendete Protokoll ist das feline herpesvirus/calicivirus/panleukopenie (FVRCP oder F3) Impfstoff Alter ab 8-9 Wochen, und 1-2 zusätzliche Booster 3-4 Wochen auseinander. In Tollwut-endemischen Gebieten, Tollwut-Impfung wird so früh wie 12 Wochen. Für katzenartige Leukämie, die ich in der Regel geben die erste Dosis bei etwa 12 Wochen und booster über 3-4 Wochen später.

Unterm Strich ist es vielleicht zu lange zu warten, bis Sie Impfstoff Alter nehmen Sie zum Tierarzt. Wenn Durchfall weiterhin oder verschlechtert bis dahin können Sie haben ein sehr krankes Kätzchen, auch wenn Sie gut erscheinen jetzt.

+804
Robert Talamantez 23.02.2016, 07:27:11

Persönlich würde ich Nein sagen. Das klingt wie eine Katastrophe auf uns zukommen. Katzen sind instinktive Jäger und in sehr seltenen Fällen, "play nice" mit Beute Tiere wie Ratten, Vögel, Meerschweinchen etc.

Es sei denn, Sie haben 4 extrem sanft erzogene Katzen, die sehr unwahrscheinlich ist, glaube ich, dass Ihre Anwesenheit und das Interesse an den kleinen pelzigen neue Sache wäre, ganz wörtlich, erschrecken ein baby-Kaninchen zu Tode.

+698
Edward Donnelly 01.08.2011, 09:41:42

Ich würde Zustimmen, dass Ihre papas Anwesenheit ist, was macht Sie sich sicher fühlen. Ich könnte mir vorstellen, dass die mehr Zeit verbringen Sie mit Ihrem ist, desto wohler fühlen Sie sich. Versuchen Sie, ein geben von Ihr ein neues Spielzeug und finden ein Spiel, das Sie zwei zusammen spielen können. Wenn das nicht funktioniert, vielleicht versuchen Sie Speck in Ihrer Tasche. Er arbeitete für Melvin auf den Film "As Good As it Gets" - ernst, behandelt die helfen können. Nur ruhig bleiben, gib Ihr viel Aufmerksamkeit und versuchen Sie zu finden, einen eigenen Weg für die beiden von Ihnen zu binden. Viel Glück!

+591
user222884 19.06.2014, 00:19:56

Von dem, was Sie beschrieben haben - Essen, trinken und Beseitigung Gewohnheiten wurden nicht gestört von dem Teppichboden. Wenn es ein erhebliches problem, wir in der Regel feststellen, es durch Veränderungen in diesen Verhaltensweisen. Mein Rat ist, weiterzumachen, als gäbe es kein problem. Wenn Sie eine verspielte Katze ist, ist es möglich, dass die Interaktion mit Ihnen um, der Stuhl ist zu spielen. Wenn Sie mit Ihrer Katze, überprüfen Sie Ihre Pfoten... Sie müssen möglicherweise einen Nagel trimmen. wenn Sie Hängenbleiben am Teppich, das könnte dazu führen Sie zu vermeiden, den Teppich, aber Sie hört sich sonst normal was geschrieben, hier.

+357
temkya 16.02.2010, 00:35:22

Als jemand mit 5 Katzen, von denen vor kurzem verloren einem unteren vorderen zahn, ich würde geneigt sein, um eine 2. Meinung von einem anderen Tierarzt. Meine Argumentation ist, dass Sie nicht alles Essen wegen der Schmerzen in den Mund. Sie können nicht nichts trinken, weil der das gleiche problem (es sei denn, Sie bekommen können Ihr, um zu versuchen, warm Wasser), so wie Sie ist, um "gesund" genug für die Extraktion? Nach der Extraktion, würde ich denken, dass Ihre Katze wäre glücklich zu chow-chow unten und nicht in den Schmerz. Plus, Ihr Tierarzt macht Ihre Katze leiden, für weitere 7 Tage ist sehr stressig für Sie (und Sie). Das ist einfach nicht richtig.

+351
Kyle Fargesen 06.07.2016, 15:31:11

Gute Frage. Nur um zu beginnen mit, wird die Dominanz-Theorie ist eine, die wurde widerlegt durch die Menschen, wer kam zuerst mit der Theorie. Sie leitete Verhaltensweisen von Wölfen in Gefangenschaft gehalten und als solche, die Wölfe waren nicht angezeigt, natürliches Verhalten. In freier Wildbahn Leben Sie in einer Familie mit Erwachsenen unterrichten die jüngeren Wölfe. Wir mögen die Erwachsenen Wölfe, sind unsere Haustiere Lehrer.

Sie erwähnt, dass dies das erste mal ist die Katze wurde in der Hof. Jetzt, während der Geruch des Hundes, Kot und Urin wurden möglicherweise unangenehm für die Katze, es könnte sein, eine Vielzahl von Dinge, die Ihre Katze scheu nach der Rückkehr im inneren.

Die Katzen bleiben in einem Zustand der Erregung oder Reaktivität für bis zu 48 Stunden nach einem Vorfall hat Sie Angst oder flippt Sie aus http://www.catbehaviorassociates.com/redirected-aggression-in-cats/

Sie haben etwas gesehen, dass machte Ihr sorgen oder Angst, und als solche kann bis zu 48 Stunden dauern oder länger, um sich zu beruhigen, wieder nach unten. In Zukunft würde ich raten, langsam einführen, Sie zurück in den Hof, um sicherzustellen, dass jede Interaktion ist lustig und positiv. Stellen Sie sicher, zu beobachten, Anzeichen von Unruhe oder Unbehagen, wenn Sie außerhalb mit Ihren http://www.catbehaviorassociates.com/stress-in-cats/ http://auntstaceyscats.com/subtle-signs-of-feline-stress/ http://www.sparkpeople.com/mypage_public_journal_individual.asp?blog_id=5958454 http://www.chicagopetrescue.org/cat-information.html

+348
wis 27.05.2016, 02:34:34

Ich freue mich, dass ein Welpe in der nahen Zukunft, aber nicht sicher, wie Sie Sie zu vermeiden, die Welpen beißen jemand, oder zumindest vermeiden, von bissig genug, um jemanden zu verletzen.

+185
Gfri 20.02.2014, 02:51:22

Wir haben 3 Hunde - "a" ist Eine 10-jährige Bassett Hound", "B" ist eine 9-jährige Bassett Hound " und "C" ist eine 5 Monate alte französische Bulldogge Welpen. "B" wird die alpha-in den pack-und ist es immer gewesen.

Der Welpe ist sehr verspielt und ganz voll auf, aber die anderen Hunde wurden in der Regel akzeptieren, besonders "Ein". "B" hat immer schon ein bisschen mehr stand-offish.

Für die letzten paar Wochen, der Welpe versucht hat, gewinnen die zuneigung von "B" durch sanftes lecken Ihr Gesicht, immer wieder mit Ihrem Boden und zeigt Ihren Bauch. "B" reagiert sehr schlecht auf diese durch wiederholtes schnappen und Knurren aggressiv, manchmal sogar verhindern die Welpen verlassen den Raum. Diese aggression scheint immer häufiger, aber leider ist der Welpe nicht scheinen, um Holen Sie sich das Hinweis-und immer wieder zurück für mehr.

Andere als diese, "B" ist ein sehr ruhigen und anspruchslosen Hund, der noch nie ausgestellt jede aggression vor, auch mit Hund "Ein".

Jede Beratung oder Hilfe wäre sehr geschätzt werden. Dank

+156
Katriona35 29.11.2017, 09:08:19

Aggression bei Hunden variiert enorm. Im rescue-Organisationen, ist es nicht ungewöhnlich für eine Begegnung mit dem Hund, der beschrieben wird als "aggressiv", aber bei näherer Betrachtung stellt sich heraus, um zu reagieren, um eine unsachgemäße Handhabung.

Um ehrlich zu sein, ich denke an eine organisation wie Petsmart sollte es sein, die formale Ausbildung in der diese Sachen von einem Fachmann, aber hier ist mein nehmen auf, was das Wert ist.

Erste Sache: Sie finden heraus, wie viel Sie können über die Umstände der Vergangenheit aggression. War die aggression gegen Hunde oder Menschen? Wenn die Menschen, war es für Kinder, Männer, Frauen in Hüte, Männer mit Bärten? Hat der Hund wirklich beißen, oder hat er nur Knurren? Einige Leute beschreiben die Hunde als "aggressiv", wenn Sie einfach federnd.

Einige Hunde können aggressiv werden, die in Reaktion auf Umwelt-Faktoren: donner, starker Verkehr. Oder Sie richten Ihre Aggressionen auf einen Menschen, weil Sie gestresst sind und besorgt was ein Hund läuft über in der Ferne. Je mehr Sie wissen über die Umstände, desto weniger sind Sie wahrscheinlich gebissen.

Sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich verursacht Angst. Stellen Sie sicher, dass der Bereich gut beleuchtet ist: manche Hunde reagieren ängstlich auf eine schemenhafte Gestalt. Beobachten Sie den Hund sorgfältig aus der Ferne. Ist er vor etwas Angst, die Sie tragen? Halten Sie einen Stock, dass er Angst? Hast du etwas fallen lassen, dass machte ein lautes Geräusch? Nehmen Sie es langsam, bleiben niedrig und nähern Sie sich nicht, wenn der Hund ist auf der Suche unbequem. Bereit sein, wieder aus, in jedem moment.

Zeit ist wirklich wichtig, mit dem Hund stress. Ein Hund, der beißen würde, wenn Sie ging gerade auf ihn zu, wenn er Angst vielleicht ganz glücklich, Sie zu treffen, wenn Sie bereit sind, um einfach nur sitzen auf dem Boden in der Nähe und nicht auf ihn schauen, für zehn Minuten.

Greifen Sie nicht bei einem Hund durch das Halsband. Wenn Sie brauchen, um ihn, setzen ihn auf einen Vorsprung vor, müssen Sie ihn bewegen. Wenn putting einen Vorsprung auf die Hülse schwierig ist, Sie könnte mit einem Rutsch führen, oder halten Sie einen Gurt auf den Hund, bis Sie sein Vertrauen gewonnen haben.

Nicht greifen und entfernen Sie Spielzeug, Knochen oder andere wünschenswerte Gegenstände wie Schuhe: legen Sie stattdessen den Hund für den Erfolg von so Sachen, wo er nicht bekommen kann es. Wenn der Hund bekommt etwas, er muss es wirklich nicht haben, tauschen für etwas besseres, wie Wurst oder Schinken. Das ist eine nützliche übung, um die Transformation eines "aggressiven" Hund in eine nette sowieso, also auslagern ist eine gute Verhalten zu lehren.

Lernen Sie die Einführung einer Schnauze. Maulkörbe haben vor-und Nachteile, aber manchmal können Sie nützlich sein, zum Beispiel zu erlauben, einen Hund zu trainieren, wenn Sie sich nicht ganz sicher, wie er reagieren würde. Die mehr positiv und gezielt einen Maulkorb eingeführt wird, desto wahrscheinlicher es ist, dass Sie können verwenden Sie Sie als ein praktisches management-tool. Ich finde, dass squeezy Leber einfügen kann praktisch sein, oder Käse-paste. Lassen Sie den Hund lecken die Sachen aus der Schnauze ein paar mal, bevor Sie versuchen, die Befestigung auf sein Gesicht.

Die Art der Maulkorb ist aus Stoff und hält den Hund, der Mund ist nur geeignet für den Einsatz für sehr kurze Zeiträume, zum Beispiel für einen Tierarzt-check. Für andere Zwecke, eine Korb-Schnauze, die erlaubt, dass der Hund den Mund nicht vollständig öffnen, hecheln und zu trinken, ist viel besser geeignet. Menschen neigen dazu, zu verwenden, Maulkörbe, die sind zu klein: der Hund ist weniger wahrscheinlich, um zu versuchen es Weg zu bekommen wenn es eine schöne, große, eine, und drückt nicht unangenehm auf seinem Gesicht.

Es gibt einige Hunde, die wirklich gefährlich sind, zu allen anderen Hunden, oder Menschen. Einige von Ihnen verwaltet werden können, einige von Ihnen können nicht wirklich.

Auch gesunde Hunde können die psychischen Krankheiten zu machen, dass Sie gefährlich für den Menschen, und Nein, es ist nicht immer nach unten zu schlechte Handhabung oder eine schreckliche Besitzer, manchmal große-Besitzer am Ende mit sehr unruhigen Hunden. Wenn Sie denken, Sie könnten es mit einer von denen, nehmen Sie nicht Risiken. Der Eigentümer eines Hundes leiden, von dieser Art von geistiger Gebrechen sollten wirklich nicht Fragen, jemand anderes zu nehmen, das Risiko, sich in der Nähe von ihm.

+134
kompolom 23.11.2012, 12:11:38

Bitte nicht füttern Ihre Katze nur Leckerlis. Sie sind behandelt und nicht Essen für einen Grund, nämlich, Sie sind nicht ausgewogen, so dass selbst wenn Ihre Katze mag, es ist wie das füttern eines Kindes nur Süßigkeiten.

Für knusprige Mitarbeiter, manche Katzen mögen es, manche nicht. Es ist ein nicht-ganz-Mythos, dass Trockenfutter hält Ihre Katze die Zähne in einem besseren Zustand als Nassfutter. In der Theorie, wenn eine Katze Knirschen auf Trockenfutter, es kratzt die plaque von den Zähnen und kauen hilft, um die Arbeit der Kiefer. In Wirklichkeit ist es nicht ganz so. Ich Teile nicht die Massenhysterie Trockenfutter ist schlecht im Prinzip, aber es hat in der Regel mehr Kohlenhydrate und weniger Eiweiße als Nassfutter. Obwohl es hängt von bestimmten Marken. Und dann gibt es das Problem mit der Wasseraufnahme. Katzen sind ursprünglich verwendet, um zu bekommen die meisten Ihres Wassers aus Ihrer Nahrung, so dass Sie nicht durstig fühlen, so viel wie wir tun. Also, wenn Sie Essen Trockenfutter ausschließlich, Sie möglicherweise nicht das Bedürfnis verspüren, trinken Sie genug, auch wenn Ihr Körper braucht Wasser, und auf lange Sicht könnte es zu gesundheitlichen Problemen führen.

In irgendeiner Weise, Trockenfutter ist leichter zu verwalten, für uns Menschen, weil er nicht verwöhnt, so schnell wie Nasser oder Natürliche Lebensmittel, und es ist in der Regel billiger als nass - /Natur (zumindest wo ich wohne). Wenn Ihr Kätzchen mag es, gut für dich. Stellen Sie nur sicher, dass immer frisches Wasser verfügbar. Persönlich, ich füttere meinen Katzen Nassfutter zweimal am Tag und lassen Sie sich etwas trocken für Sie, wenn ich zur Arbeit gehe (12 Stunden, zu lange für eine Katze zu gehen, ohne Essen).

+113
bordyzoid 15.04.2014, 04:11:33

Von AMVA-FAQ

Die Entfernung von einem Hund die Rute aus medizinischen Gründen nicht genannt "andocken." Der häufigste Grund für eine amputation oder teilweisen amputation des Hundes Schwanz ist nach traumatischen Verletzungen, wo die Reparatur der gesamte Schwanz ist nicht möglich oder ratsam ist. Amputation kann auch auftreten, im Falle von Schwanz Missbildungen, die negative Auswirkungen auf einen Hund, der Funktion oder erhöhen die Gefahr von Verletzungen. Ein argument könnte gemacht werden, für die Entfernung von dem Schweif des Hund auf der Grundlage von wiederholt vor Verletzungen.

So gibt es Zeiten, wo ein Hunde Schwanz entfernt werden, aus medizinischen Gründen.

Vorsorgliche Entfernung der Schwanz eines Jungen Welpen muss auf überzeugende Beweise dafür, dass das Tier ein hohes Risiko des Schwanz-trauma aufgrund angeborener defekt, Rasse und/oder geplanten Tätigkeit. Allerdings ist eine solche Begründung muss unterstützt werden durch den Nachweis, wie empirische Daten oder unparteiische Meinung von Experten,basierend auf umfangreichem, direkt entsprechenden Erfahrung.

Und es gibt Zeiten, wo eine Hunde-Gesundheit betroffen sein wird, wie es wächst.
Für mehr auf, dass:

Hunde mit "happy tail" haben das Potenzial, um tatsächlich brechen Ihre Schwänze von wedelte Sie zu hart und schlagen etwas hart. Dies ist äußerst schmerzhaft für Sie, und oft dazu führt, dass Ihre tails angedockt als Erwachsene, das ist viel schmerzhafter, als wenn es war getan, wenn Sie Tage alt sind.

Es gibt auch das Problem der arbeitenden Hund, der ist selten in der heutigen Gesellschaft, aber sicherlich noch vorhanden. Herding Rassen wie Australian Die Hirten konnten Ihre Schwänze stecken in einem Gatter hinter sich schließen Viehzucht, Jagd und Rassen konnten Ihre Schwänze stecken in dicken Unterholz. Diese beiden Situationen wäre schrecklich, und Befürworter der Schwanz docking argumentieren, dass die Arbeit Englisch Pointer und Setter (deren die Schwänze werden nicht kupiert) leiden, Schmerzen und infizierte Schwänze, weil dieser.

Das ist nicht zu sagen, dass, wenn ein Hund passt in diese Kategorie, es sollte automatisch sein Schwanz entfernt. Ein Jäger, der geht ein paar mal im Jahr mit dem Hund ist weit weniger wahrscheinlich dazu führen, Schwanz Verletzung als derjenige, der sich praktisch jeden Tag. Wie schon in der ursprünglichen Frage, der Schwanz ist ein wichtiger Teil des Hundes und es sollte nur entfernt werden, wenn es tatsächlich erforderlich ist.

+83
Xav 20.02.2018, 20:07:41

Es ist eine Katze, die kommt manchmal besucht mich, und ich gebe Würstchen zu ihm.Aber er will immer noch nicht lassen Sie mich ihn streicheln, denn er geht langsam zurück. Er kommt wenn ich ihn rufe,aber dennoch denke ich, er nicht, mir zu Vertrauen. Er auch, dann "fragt" mich, ihm zu Folgen, aber er hat Angst vor mir.

+74
samfrances 10.04.2017, 18:06:44

Zurückhalten, alle Lebensmittel außer seinen regulären Hundefutter, und rufen Sie Ihren Tierarzt

Unser Hund nur gestartet die ähnliche Symptome dieser vor kurzem. Auf einem Spaziergang eines Tages hatte Sie etwas Durchfall, dann am nächsten morgen fanden wir ein blob (komplett flüssig) poo auf dem Boden (und Sie würde nie den Weg nach innen vor, da haben wir Ihr), und Sie hatte erbrochen in Ihre Betten. Nach der Reinigung und nehmen Sie Sie heraus, Sie schien ein wenig besser, also gingen wir an die Arbeit, aber bis Mittag hatte Sie zu einem weiteren Unfall, so nahmen wir Sie zum Tierarzt. Es ist eine gute Sache, die wir machten, stellt sich heraus, Sie hat eine Bauchspeicheldrüsenentzündung, die sehr ernste (möglicherweise fatale)!

Definitiv, bekommen Sie ihn in der Tierarzt-Büro entfernt.

In der Zwischenzeit vermeiden, dass jedes Nahrungsmittel neben seinem normalen Hundefutter. Wenn es Pankreatitis ist, dann ist seine Weigerung zu Essen oder zu trinken ist eigentlich der richtige Instinkt - der schnell seine Bauchspeicheldrüse eine Pause. Versuchen Sie nicht, mit ihm zu spielen, wenn er sich nicht gut fühlte, was auch immer ihn stört, er braucht Ruhe.

Wieder, da dieses geschehen für mehr als einen Tag, es ist nicht einfach eine Reaktion auf schlechtes Essen. Ihr Tierarzt wird wahrscheinlich benötigen, um zu tun, einen Bluttest, um herauszufinden, was falsch ist.

+29
jgraft 02.03.2012, 04:14:45

Leider nehmen Sie Ihre Katze zu der Tierarzt ist wirklich die einzige option. Katzen nicht dazu neigen zu urinieren an seltsamen Orten, rein aus der Angst - es ist fast sicher, etwas anderes zu spielen - wahrscheinlich etwas Nieren oder der Blase verwandt. er ist möglicherweise in irgendeiner Art von Beschwerden und die Panik setzt ihn ab.

Wenn meine in der Regel gut ausgebildete 15-jährige Katze begann Natursekt in seltsame Orte (eine Ecke im Bad, die Duschwanne, etc) wir brachten ihn zum Tierarzt und es stellte sich heraus, er hatte diabetes und musste zu gehen die ganze Zeit durch seinen Körper, der nicht die Verarbeitung von Wasser, wie es sein sollte. Er hatte auch ein Massiv erhöhter Durst - ist das ein Problem?

So oder so, Sie sollten wirklich die Katze zum Tierarzt, sobald Sie können, wie es klingt, wie der Arme Kerl Schmerzen hat, die wird noch verschärft durch die Angst. Er weiß wahrscheinlich, dass er besser nicht urinieren überall und kann es nicht helfen.

+25
Iffy 18.02.2012, 15:59:06

Fragen mit Tag anzeigen